Protokoll der Fachbereichssitzung am 2. Juni 2014

Anwesende: Sophia, Kathrin, Muriel, Jonas, Cornelius, Maren, Semira, Tobias, Fabian, Max, Lisa, Luisa, Sandra, Jens, Katharina

1. Wahlliste

Fabian berichtet, dass wir fünf UnterstützerInnen hatten, jedoch war eine/r dieser nicht in der Altphilologie gemeldet, daher ist unsere Wahlliste ungültig. Wir können somit nicht als Liste für den StuRa kandidieren. Wir werden vor der Wahl mit einer Liste in die Veranstaltungen gehen, damit die Studis wissen, wer von uns antritt, und die entsprechenden Namen wählen schreiben können. Fabian wird eine Mail diesbezüglich verfassen. Einfache Flyer mit demselben Inhalt werden erstellt. Der Flyer wird so gestaltet sein, dass die Namen auf den Flyern rotieren, damit jeder, der bereit ist, gewählt zu werden, eine Stimme bekommt. Die Wahl findet vom 24. – 26. Juni statt. Wir werden am 16. Juni einteilen, wer in welche Veranstaltung geht, um die Studis zu informieren. Die Information sollte vom 17. Juni an stattfinden.

2. StuRa

– Antrag zum romanischen Abend wurde vertragt, Fabian wird so abstimmen, wie wir es letzte Woche besprochen hatten.

– Symposion zur Wissenschaftskritik in Hannover (30.5.14 – 1.6.14): 0€ angenommen

– Exkursion der Archäologen: 700€ angenommen

– KOT, der karnavaleske Ordnungstrupp:150€ angenommen

– Die Fachschaft Archäologie interessiert sich für den Rome-Vortrag und wünscht eine entsprechende Mail zu diesem, wenn der Vortrag ansteht.

– Informationen zur Lehramtsreform, politische Ausgestaltung, Mittwoch, 4.Juni, 19:00 Uhr, HS 2004

3. Geburtstagsfeierlichkeiten

Wir gratulieren unserem Geburtstagskind!

4. Fakultätsrat

Sandra berichtet aus dem Fakultätsrat

5. Theater/Semesterabschluss

Maren hat 30 Karten für den 1. August reserviert und meldet sich eine Woche vorher wieder beim Theater, wie viele Karten wir definitiv haben wollen. Wir werden drei Wochen vorher mit den Infos beginnen und dann abschätzen, ob wir noch mehr Karten brauchen.

6. Kreativantrag

Tobi schlägt vor, dass wir von Fachschaftsseite uns bezüglich des Bibliotheksklau kreativ positionieren. Kathrin, Maren und Tobi werden ein Komitee bilden und uns ihre Ergebnisse in zwei bis drei Wochen mitteilen.

7. Sonstiges

Fußballwerbung: Max erstellt ein Doodle mit den Titeln, wir werden uns ins Doodle eintragen. Max erstellt einen Aushang/Flyer.

 

Die Kommentare sind geschlossen.

Beitragsnavigation