Sitzungsprotokoll 17.11.2014

Protokoll vom 17.11.2014

 

Anwesende: Herr Zimmermann, Herr Tilg, Katrin, Sophia, Lara, Luias, Tobias, Lisa, Jan, Maren, Tristan, Sandra, Fabian, Jonas S., Jonas C., Max.

 

TOPs

Umstellung Lehramt

QSM

Tutorat für die Proseminare im SS

Informationen zum letzten Studienabschnitt

Semesterabschluss

Informationen zur Bibliotheksaktion

Sonstiges

 

Umstellung Lehramt

 

– Anträge für Qualitätsoffensive wurden verschickt

– Fachprüfungsordnungen für Bachelor/Master wurden erstellt

– viele kritische Punkte der Prüfungsordnung sind noch nicht geklärt (3. Fach, Praxissemester…)

– Anmerkung von Herr Zimmermann, dass die Sprachvoraussetzungen (Latinum, Graecum) wohl schon zu Beginn des Studiums nachgewiesen werden müssen

– Einführung für nächstes Wintersemester

– Genaue Übersetzung des Staatsexamen-Systems auf das Bachelor-/Master-System?

Vermutlich ja, könnten aber noch Hindernisse eingebaut werden (s.o.)

– Beginn des einfachen Bachelors spätere Umsiedlung auf Lehramt? Im Fall von Latein ist das möglich

– Zusammenarbeit mit PH? Wird für Latein nicht der Fall sein

– Latein und Griechisch werden separat in das BA-/MA-System eingeführt

 

 

QSM

 

– Vorträge weiter über QSM finanzieren lassen? → Abwarten auf den Vortrag am Mittwoch

– Sind noch Gelder vorhanden für beispielsweise weitere Museumsreisen oder der Seminarhütte? Laut Herr Zimmermann ja, dafür seien die Gelder ja da.

– Da so viele Vorträge angeboten werden, möglicherweise anderes Format → Workshops, evtl. schulorientiert? Autonome Veranstaltung werden von den Professoren unterstützt!

 

 

Tutorat für die Proseminare im SS

 

– wurde schon alles besprochen; frühzeitige Absprache wurde ausgemacht.

– Off-topic: Metrikveranstaltung im Sommer für Literaturkolloquium? Leider nein, aber im Winter möglich.

 

Informationen zum letzten Studienabschnitt, 

 

– An Fr. Schlichtmann wenden, wird sie bestimmt wieder machen

 

Semesterabschluss

 

– Vorschlag der Fachschaft: Weinprobe?

– Terminierung: Zeit um den 13. Februar → Wurde zugestimmt

 

Informationen zur Bibliotheksaktion

 

– Vorankündigung des Aktionstages im Dezember

 

Weitere Punkte

 

– Prüfungstermine von Lektüre 2 und Stil 3 individuell?

Zusammenlegung von diesen beiden Prüfungen?

In Absprache mit der Gruppe, allerdings frühzeitige Terminierung → gleich zu Beginn des Semesters

Einführung im nächsten Semester

 

 

– Für die Exkursion haben sich schon 13 Menschen angemeldet.

 

– Exkursion ’16 gedeckelte Anmeldung, da ansonsten die Gruppe nach Sizilien womöglich zu groß werden würde.

 

 

– Klausurenordner für Grammatik und Texteinführung im Geschäftszimmer?

Um die Altklausuren für alle zugänglich zu machen → mit Hinweis auf die Orientierungsfunktion

Nur mit Erlaubnis der DozentInnen!

Staatsexamensordner mit aktuellen Prüfungen?

Wurde zugestimmt, allerdings nur zur internen Nutzung!

 

 

Protokoll vom 17.11.2014

 

Anwesende: Herr Zimmermann, Herr Tilg, Katrin, Sophia, Lara, Luias, Tobias, Lisa, Jan, Maren, Tristan, Sandra, Fabian, Jonas S., Jonas C., Max.

 

TOPs

Umstellung Lehramt

QSM

Tutorat für die Proseminare im SS

Informationen zum letzten Studienabschnitt

Semesterabschluss

Informationen zur Bibliotheksaktion

Sonstiges

 

Umstellung Lehramt

 

– Anträge für Qualitätsoffensive wurden verschickt

– Fachprüfungsordnungen für Bachelor/Master wurden erstellt

– viele kritische Punkte der Prüfungsordnung sind noch nicht geklärt (3. Fach, Praxissemester…)

– Anmerkung von Herr Zimmermann, dass die Sprachvoraussetzungen (Latinum, Graecum) wohl schon zu Beginn des Studiums nachgewiesen werden müssen

– Einführung für nächstes Wintersemester

– Genaue Übersetzung des Staatsexamen-Systems auf das Bachelor-/Master-System?

Vermutlich ja, könnten aber noch Hindernisse eingebaut werden (s.o.)

– Beginn des einfachen Bachelors spätere Umsiedlung auf Lehramt? Im Fall von Latein ist das möglich

– Zusammenarbeit mit PH? Wird für Latein nicht der Fall sein

– Latein und Griechisch werden separat in das BA-/MA-System eingeführt

 

 

QSM

 

– Vorträge weiter über QSM finanzieren lassen? → Abwarten auf den Vortrag am Mittwoch

– Sind noch Gelder vorhanden für beispielsweise weitere Museumsreisen oder der Seminarhütte? Laut Herr Zimmermann ja, dafür seien die Gelder ja da.

– Da so viele Vorträge angeboten werden, möglicherweise anderes Format → Workshops, evtl. schulorientiert? Autonome Veranstaltung werden von den Professoren unterstützt!

 

 

Tutorat für die Proseminare im SS

 

– wurde schon alles besprochen; frühzeitige Absprache wurde ausgemacht.

– Off-topic: Metrikveranstaltung im Sommer für Literaturkolloquium? Leider nein, aber im Winter möglich.

 

Informationen zum letzten Studienabschnitt, 

 

– An Fr. Schlichtmann wenden, wird sie bestimmt wieder machen

 

Semesterabschluss

 

– Vorschlag der Fachschaft: Weinprobe?

– Terminierung: Zeit um den 13. Februar → Wurde zugestimmt

 

Informationen zur Bibliotheksaktion

 

– Vorankündigung des Aktionstages im Dezember

 

Sonstiges

 

– Prüfungstermine von Lektüre 2 und Stil 3 individuell?

Zusammenlegung von diesen beiden Prüfungen?

In Absprache mit der Gruppe, allerdings frühzeitige Terminierung → gleich zu Beginn des Semesters

Einführung im nächsten Semester

 

– Für die Exkursion haben sich schon 13 Menschen angemeldet.

 

– Exkursion ’16 gedeckelte Anmeldung, da ansonsten die Gruppe nach Sizilien womöglich zu groß werden würde.

 

– Klausurenordner für Grammatik und Texteinführung im Geschäftszimmer?

Um die Altklausuren für alle zugänglich zu machen → mit Hinweis auf die Orientierungsfunktion

Nur mit Erlaubnis der DozentInnen!

Staatsexamensordner mit aktuellen Prüfungen?

Wurde zugestimmt, allerdings nur zur internen Nutzung!

 

 

 

Die Kommentare sind geschlossen.

Beitragsnavigation